Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) prämiert innovative Unternehmensgründungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien.

 

Zum 02. Januar 2017 ist die erste Phase des Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen gestartet. Bis zum 31. März 2017, 18.00 Uhr kannst du dich mit deiner Ideenskizze für eine Unternehmensgründung bewerben.

Neben den regulären Preisen zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie auch einen Sonderpreis für Einsendungen aus dem Bereich FinTech aus.

Bis Mitte Mai erhalten die besten Teilnehmer Feedback und werden zur zweiten Phase eingeladen.

Die Preisträger und Preisträgerinnen werden auf der IFA 2017 ausgezeichnet.

Die Anmeldung und weitere Informationen findest du auf der Webseite vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.